Polizei, Kriminalität

Leichtverletzter Radfahrer auf dem Ruhrtal-Radweg

10.10.2016 - 14:20:31

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Leichtverletzter ...

Arnsberg - Am Sonntag um 15.20 Uhr musste ein 55-jähriger Radfahrer einem Hund auf dem Ruhrtal-Radweg in Bruchhausen ausweichen. Er stürzte und verletzte sich leicht. Der Radfahrer fuhr auf dem Rad- und Wanderweg zwischen Niedereimer und Bruchhausen. Als ein unangeleinter Hund eines 50-jährigen Mannes den Weg kreuzte, musste der Radfahrer ausweichen und kam hierbei zu Fall. Der Mann erlitt leichte Verletzungen.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de