Polizei, Kriminalität

Leichtsinnig über Bahngleise gelaufen

11.04.2017 - 12:16:48

Polizeidirektion Landau / Leichtsinnig über Bahngleise gelaufen

Rheinzabern - Rheinzabern; Am 10.04.2017 wurde um 16:35 Uhr durch einen Lokführer mitgeteilt, dass soeben mehrere Personen bei Rotlicht und geschlossener Schranke vor dem Zug die Bahngleise überquerten. Vor Ort konnte eine Gruppe von 60-70 Jährigen angetroffen werden. Auf das Fehlverhalten und die Gefahren angesprochen zeigten sich die Personen komplett uneinsichtig. Sie erwartet nun ein Bußgeld.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Polizeiinspektion Wörth Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43 Telefax 07271 9221-63 piwoerth.sbe@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!