Polizei, Kriminalität

Leichtsinnig über Bahngleise gelaufen

11.04.2017 - 12:16:48

Polizeidirektion Landau / Leichtsinnig über Bahngleise gelaufen

Rheinzabern - Rheinzabern; Am 10.04.2017 wurde um 16:35 Uhr durch einen Lokführer mitgeteilt, dass soeben mehrere Personen bei Rotlicht und geschlossener Schranke vor dem Zug die Bahngleise überquerten. Vor Ort konnte eine Gruppe von 60-70 Jährigen angetroffen werden. Auf das Fehlverhalten und die Gefahren angesprochen zeigten sich die Personen komplett uneinsichtig. Sie erwartet nun ein Bußgeld.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM RHEINPFALZ Polizeiinspektion Wörth Sachbereich Verkehr / Öffentlichkeitsarbeit

Hanns-Martin-Schleyer-Straße 2 76744 Wörth am Rhein

Telefon 07271 9221-43 Telefax 07271 9221-63 piwoerth.sbe@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de