Polizei, Kriminalität

Leichter Schlaf verhindert Einbruch

19.04.2017 - 15:12:11

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Leichter Schlaf ...

Sankt Augustin - Weil der 39-jährige Bewohner eines Einfamilienhauses am Bootsweg in Sankt Augustin heute Nacht (19.04.2017) gegen 02.00 Uhr einen leichten Schlaf hatte, wurde er durch die Hebelgeräusche am Fenster seines Hauses wach. Er ging in das Erdgeschoss und konnte eine unbekannte Person sehen, die in den Garten lief. Der 39-Jährige nahm eine Taschenlampe und leuchtete den Fremden durch die Fensterscheibe an. Daraufhin lief der Tatverdächtige zurück zum Bootsweg und dann weiter in unbekannte Richtung davon. Insgesamt konnten Hebelspuren an mehreren Fenstern im Erdgeschoss festgestellt werden. Der Sachschaden liegt bei rund 1000,- Euro. Im Haus war der circa 20 Jahre alte und 180cm große Täter, der vermutlich einen Mittäter hatte, nicht. Der schlanke junge Mann hatte dunkelblonde kurze Haare mit ausrasierten Seiten und trug einen grau-weiß melierten Kapuzenpullover. Die polizeiliche Fahndung verlief bislang ohne Erfolg. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Bootswegs gesehen haben werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02241 541-3321 zu melden. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!