Polizei, NRW

Legden - Imbissbude abgebrannt

26.09.2017 - 16:01:36

Kreispolizeibehörde Borken / Legden - Imbissbude abgebrannt

Legden - (dm) Am 18. September (ein Montag) war es gegen 01.45 Uhr zu einem Brand einer Imbissbude an der Straße "Zur Dinkel" gekommen. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Legden hatten diesen gelöscht. Der entstandene Sachschaden wurde auf 55.000 Euro geschätzt. Der Brandort war durch die Polizei beschlagnahmt und durch einen Brandsachverständigen begutachtet worden. Da jedoch auch hiernach die Brandursache nicht geklärt werden konnte, bittet die Kripo Ahaus nun um Hinweise von möglichen Zeugen (02561-9260).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!