Polizei, Kriminalität

"Lebloser" löst Rettungseinsatz aus

19.11.2017 - 09:21:40

Polizeipräsidium Westpfalz / Lebloser löst Rettungseinsatz aus

Kaiserslautern - Eine bewusstlose Person ohne Atmung auf einem Parkplatz wurde den Notrufzentralen von Polizei und Rettungsdienst am Freitagnachmittag gemeldet. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte dann fest, dass es sich bei der Person lediglich um eine Puppe aus ausgestopfter Arbeitskleidung handelte. Eine medizinische Behandlung war nicht erforderlich. Derzeit ermittelt die Polizei, ob es sich bei der Ablage der Puppe und den entsprechenden Notrufen um einen üblen Scherz oder ein Versehen handelt. Die Puppe wurde entsorgt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!