Polizei, Kriminalität

Laufenburg. Vorfahrtsmissachtung, 16000 Euro Schaden

10.10.2016 - 13:11:05

Polizeipräsidium Freiburg / Laufenburg. Vorfahrtsmissachtung, ...

Freiburg - Am Sonntagmittag gegen 14:40 Uhr ereignete sich in Hochsal auf der L 151 Höhe der Kreuzung zur Lindenstraße ein Verkehrsunfall, der durch einen 19 Jahre alten Smart-Fahrer verursacht worden war. Dieser übersah beim Einfahren in die Landstraße einen bevorrechtigten, in Richtung Laufenburg fahrenden Renault eines 76-Jährigen, so dass beide Fahrzeuge kollidierten und erheblich beschädigt wurden. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. Beide Autos waren nicht fahrbereit, der Schaden daran dürfte jeweils ca. 8000 Euro betragen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 203 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de