Obs, Polizei

Langelsheim, Pressebericht vom 11.08.2017

11.08.2017 - 14:07:33

Polizeiinspektion Goslar / Langelsheim, Pressebericht vom 11.08.2017

Goslar - Festgefahrener Sattelzug

Wolfshagen. Am Freitagvormittag wollte ein 41jähriger Fahrer einer spanischen Sattelzugmaschine mit Auflieger eine an der K 35 liegende Firma beliefern. Der ortsunkundige LKW-Fahrer hielt mit seinem schweren Lastzug soweit rechts von der Fahrbahn, dass er sich im aufgeweichten Bankett festfuhr. Die Sattelzugmaschine versang so tief, dass sie durch eine Fachfirma geborgen werden musste. Sie K 35 wurde 1,5 Stunden halbseitig gesperrt. Vor Ort war schließlich noch die Straßenmeisterei Seesen, die die entstandene Gefahrenstelle absicherte.

Mit dem Fahrrad auf der Kraftfahrstraße unterwegs

Langelsheim. Am Freitagvormittag war ein niederländischer Rentner mit seinem Fahrrad auf der Bundesstraße 82 unterwegs. Über Notruf hatten ihn bereits mehrere Verkehrsteilnehmer gemeldet. Nach seinen Angaben wollte er nach Goslar. Der Mann wurde von der Polizei bis zur nächsten Ausfahrt begleitet. Anschließend wurde für die nicht ungefährliche Aktion ein Verwarngeld erhoben.

Torsten Schmidt, Polizeioberkommissar

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Langelsheim Telefon: 05326-9787-0

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!