Obs, Polizei

Langelsheim. Pressebericht v. 12.06.2017

12.06.2017 - 12:36:44

Polizeiinspektion Goslar / Langelsheim. Pressebericht v. 12.06.2017

Goslar - Polizei rettet Jungschwan

Am Freitag, 09.06.2017, gegen 16.30 Uhr, wurde der Polizei in Langelsheim gemeldet, dass sich ein Schwan auf der Fahrbahn der Landstraße 515, zwischen Lautenthal und Langelsheim befand. Er drohte dort überfahren zu werden. Die Beamten der Polizei fingen den leicht irritierten offensichtl. Jungschwan ein und platzierten ihn im Funkstreifenwagen. Nach Rücksprache mit einem Tierarzt und einer kurzen Untersuchung nach offensichtl. Verletzungen, wurde er zur nahegelegenen Innerstetalsperre gefahren und dort am Ufer ausgesetzt. Offensichtl. hatte er nur kurz die Orientierung beim Flug verloren, denn auf dem Wasser schwamm er sofort fröhlich von dannen..

Otto Brodthage, Polizeihauptkommissar

OTS: Polizeiinspektion Goslar newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56518 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56518.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar Polizeistation Langelsheim Telefon: 05326-9787-0

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de