Polizei, Kriminalität

Landwehr: fahrlässige Brandstiftung

04.04.2017 - 14:36:47

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis / Landwehr: fahrlässige ...

Menden - Nach dem gestrigen Brand in einem Wohnhaus an der Landwehr haben heute Brandermittler den Schadensort in Augenschein genommen und erste Zeugen vernommen. Nach bisherigen Ermittlungen ging dem Brand sehr wahrscheinlich eine fahrlässige Inbrandsetzung voraus. Das Strafverfahren richtet sich gegen einen 27-jährigen Bewohner des Hauses. Der beim Brand entstandene Sachschaden beläuft sich ersten groben Schätzungen zufolge auf einen höheren sechsstelligen Betrag. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65850 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65850.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!