Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle

20.08.2017 - 16:21:52

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Verkehrsunfälle

Aalen - Rot am See: Verkehrsunfall

Am Samstag, gegen 10.40 Uhr, befuhr ein 22-jähriger VW-Lenker die K 2532, von Wiesenbach kommend Richtung Brettheim, wo unvermittelt Wild die Fahrbahn querte. Beim Ausweichmanöver übersteuerte er sein Fahrzeug, welches sich daraufhin überschlug und teilweise auf dem angrenzenden Grünstreifen sowie der dortigen wirtschaftlichen Nutzfläche zum Stillstand kam. Bei dem Unfall wurde der Fahrzeuglenker leicht verletzt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 1000,- Euro.

Schwäbisch Hall: Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

Ein 57-jähriger VW-Lenker befuhr die Daimlerstraße in Richtung Kreuzung Dr.-Max-Bühler-Straße, wo er bei Rotlicht an der Lichtzeichenanlage anhalten muss. Als die Ampel auf Grün wechselte, wollte er nach links in die Dr.-Max-Bühler-Straße links abbiegen. Hierbei übersah er den Pkw VW eines 70-Jährigen, welcher aus Richtung Aschenhausweg in den Kreuzungsbereich einfuhr und geradeaus in Richtung Daimlerstraße weiterfahren wollte. Bei dem Zusammenstoß entstand Sachschaden in Höhe von 2.500,- Euro. Der Unfall hatte sich am Samstag, gegen 15.00 Uhr, ereignet.

Vellberg: Pkw prallt gegen Baum

Ein 34-jähriger VW-Lenker befuhr am Sonntag, 0.15 Uhr, die Haller Straße in Vellberg in Richtung L1060. An dem dortigen Kreisverkehr wurde der Fahrzeuglenker nach eigenen Angaben von einem entgegenkommenden Pkw geblendet, weshalb er nach rechts von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte. An dem Pkw entstand Sachschaden in Höhe von 3.000,- Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!