Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Falscher Polizist, Sachbeschädigung

08.09.2017 - 17:51:28

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Falscher ...

Landkreis Schwäbisch Hall - Crailsheim: Falscher Polizist wollte Seniorin um Geld betrügen

Einen Anruf von einem angeblichen Polizisten erhielt eine 77 Jahre alte Seniorin am Donnerstagvormittag in Crailsheim. Der Mann gab an, dass in ihrer Nachbarschaft eingebrochen wurde und auch sie im Visier von Einbrechern stehen würde. Weiter seien ihre Bankdaten manipuliert worden, weshalb sie ihr gesamtes Vermögen von der Bank abheben müsse. Von dem Telefonat eingeschüchtert folgte sie zunächst den Forderungen und hob von zwei Bankkonten mehrere tausend Euro ab. Nun erinnerte sie sich jedoch an einen Zeitungsbericht über falsche Polizeibeamte und meldete den Vorfall beim Polizeirevier Crailsheim. Die Ermittlungen zu den Tätern dauern an.

Am selben Tag gingen im Bereich Gaildorf zwei ähnliche Anrufe bei Bürger ein. Die Polizei warnt wiederholt vor der Betrugsmasche!

Wolpertshausen: Wahlplakate beschädigt

Unbekannte haben in der Nacht zum Freitag mehrere Wahlplakate verschiedener Parteien in der Haller Straße überklebt. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361 580-108 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de