Polizei, Kriminalität

Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in Apotheke - Verkehrsunfälle

08.05.2017 - 12:26:31

Polizeipräsidium Aalen / Landkreis Schwäbisch Hall: Einbruch in ...

Landkreis Schwäbisch Hall - Crailsheim: Querfeldein mit PKW

Am Sonntag gegen 17:00 Uhr wurde die Polizei in Crailsheim über einen Unfall auf der K2643 zwischen Alexandersreut und der B290 informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine 54-jährige Fahrerin eines Ford Ka auf der K2643, von Alexandersreut kommend, nach links in einen Feldweg einbog. Nach etwa 150 Meter kam sie vom Feldweg nach links in die Wiese ab. Anschließend setzte die Ford-Fahrerin ihr Fahrzeug rückwärts und kam nach etwa 80 Meter in der abfallenden Böschung in einem dortigen Heckenbewuchs zum Stehen. Sie begab sich anschließend zu Fuß an die K2643, wo ein vorbeifahrender Verkehrsteilnehmer auf die 54-Jährige aufmerksam wurde. Nachdem die eintreffenden Beamten starken Alkoholgeruch feststellten, wurde eine Atemalkoholüberprüfung durchgeführt, welche einen Wert von 2,9 Promille ergab. Auf Grund dieses Ergebnisses wurde durch eine Richterin eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein der Unfallverursacherin beschlagnahmt.

Ilshofen: Von Fahrbahn abgekommen

Aus Unachtsamkeit kam ein 18-jähriger Fahranfänger am Sonntag um 07:10 Uhr in einer langegezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, beschädigte zwei Leitpfosten und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen zwei Bäume. Durch den Unfall entstand Totalschaden an seinem Seat Ibiza in Höhe von etwa 15.000 Euro. Der 18-Jährige wurde hierbei leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht. Der Unfall ereignete sich auf der L1037 bei Sandelsbronn.

Crailsheim: Unfall beim Einfahren auf Fahrbahn

Am Samstag um 17:40 Uhr befuhr ein 22-jähriger VW Golf-Fahrer einen Anwohnerparkplatz in der Julie-Pöhler-Straße. Beim Einfahren in die Bürgermeister-Demuth-Allee übersah er eine 26-jährge Lenkerin eines VW und kollidierte mit deren Fahrzeug. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 4500 Euro.

Crailsheim: Grasschnitt entzündet sich

Am Samstag um 20:51 Uhr wurde die Feuerwehr Crailsheim über einen Brand in der Horaffenstraße informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass Grasschnitt, welcher auf Holz gelagert war, entzündete. Die Feuerwehr Crailsheim, die mit 2 Fahrzeugen und 11 Einsatzkräften vor Ort war, konnte das Feuer schnell löschen.

Crailsheim: Einbruch in Apotheke

Am Sonntag zwischen 01:15 Uhr und 01:30 Uhr wurde mittels eines Schachtdeckels die Eingangstüre einer Apotheke in der Gaildorfer Straße so stark beschädigt, dass ein Eintreten in die Apotheke möglich wurde. In der Apotheke wurden durch den oder die Einbrecher diverse Medikamente und Bargeld entwendet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 1000 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Crailsheim unter der Rufnummer 07951 / 4800 entgegen.

Frankenhardt: Wildunfall

Eine 23-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Sonntag um 02:40 Uhr die K2665 von Oberspeltach in Richtung Crailsheim. Unmittelbar nach Ortsende erfasste sie ein Reh, welches die Fahrbahn kreuzte. Am PKW entstand ein Schaden in Höhe von 1000 Euro.

Untermünkheim: PKW prallt gegen Leitplanke

Am Sonntag um 18:45 Uhr befuhr eine 25-jährige Fiat-Lenkerin die B19 von Untermünkheim in Richtung Gelbingen. Etwa 100 m nach dem Ortsausgang Untermünkheim geriet sie ins Schleudern und prallte gegen die dortige Leitplanke. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von 2000 Euro.

Schwäbisch Hall: Auffahrunfall

Am Sonntag um 12.20 Uhr fuhr eine 28-jährige Lenkerin eines BMW in der Crailsheimer Straße auf einen stehenden PKW Peugeot eines 64-jährigen Fahrers auf. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 3000 Euro.

Crailsheim: Unfall auf Autobahn

Ein 53-jähriger Audi-Fahrer kam am Sonntag um 18:25 Uhr auf der BAB 6 im Bereich Crailsheim, auf Grund Unachtsamkeit nach rechts in den Grünstreifen. Von dort wurde er zur Mitte abgewiesen und berührte einen auf der linken Fahrspur ordnungsgemäß fahrenden PKW Daimler. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 5000 Euro. Verletzt wurde niemand.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-110 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!