Polizei, Kriminalität

Landkreis Konstanz

30.04.2017 - 14:26:36

Polizeipräsidium Konstanz / Landkreis Konstanz

Konstanz - Landkreis Konstanz

Rielasingen-Worblingen

Unfallflucht mit Presseaufruf

Ein am Freitag in der Zeit von 19.15 Uhr bis Samstag 08.15 Uhr abgestellter Pkw wurde möglicherweise beim Ein-/Ausparken oder Rangieren beschädigt. An dem in der Rielasinger Straße, Höhe der Hausnummern 41 und 43, abgestellten VW Golf wurden beide Türen der Fahrerseite beschädigt. Der Sachschaden beträgt rund 2500,- Euro. Die Spurenlage deutet bei dem Verursacherfahrzeug auf ein helles, eventuell weißes Fahrzeug hin. Eventuell wurden entsprechende Wahrnehmungen gemacht. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Singen unter Tel. 07731-888-0 in Verbindung zu setzen.

Öhningen

Trunkenheit im Verkehr

Am Sonntagmorgen gegen 02.20 Uhr kontrollierte eine Streifenwagenbesatzung einen 60-jährigen Fahrzeugführer in Öhningen. Zuvor wurde entsprechenden Anhaltesignalen nicht Folge geleistet bzw. konnte in letzter Sekunde ein Auffahrunfall verhindert werden. Der Fahrzeugführer konnte nur einen ungültigen internationalen, sowie einen ausländischen Führerschein vorweisen. Nach mehreren Anläufen ergab ein Atemalkoholtest einen Wert von 2,28 Promille. Auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Stockach

Unbekannte beschädigen Fahrzeug - Presseaufruf

Ein am Samstag in der Zeit von 16.45 Uhr bis 17.30 Uhr, auf Höhe der Goethestraße 16, abgestellter blauer Pkw BMW wurde offensichtlich vorsätzlich beschädigt. Mittels einem bislang unbekanntem Gegenstand wurde an der Beifahrertür ein Kratzer verursacht. Der Sachschaden beträgt rund 500,- Euro. Eventuell wurden entsprechende Wahrnehmungen gemacht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Stockach unter Tel. 07771-9391-0 in Verbindung zu setzen.

78476 Allensbach

Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr mit Presseaufruf

Am Sonntagmorgen gegen 03.15 Uhr befuhr die Fahrzeugführerin eines Pkw VW Jetta die B 33 zwischen der Abfahrt Allensbach Mitte in Richtung der Abfahrt Allensbach West. Kurz nach der dort befindlichen Baustelle kommt ein entgegenfahrendes Fahrzeug auf ihre Fahrspur. Trotz Ausweichmanöver kommt es zur Kollision mit Beschädigen am hinteren Kotflügel der Fahrerseite. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich und könnte Beschädigungen im Frontbereich, vorn links aufweisen. Eventuell wurden von anderen Verkehrsteilnehmern entsprechende Wahrnehmungen gemacht. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizei Mühlhausen-Ehingen unter Tel. 07733-9960-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an: Dittrich Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!