Polizei, Kriminalität

Lahr - Unfall beim Einfädeln

12.04.2017 - 11:37:48

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr - Unfall beim Einfädeln

Offenburg - Einen Sattelzug zu übersehen kommt nicht oft vor, dennoch passierte dies einer 43-jährigen Frau am Dienstagnachmittag an der Schnittstelle der B415 zur B3. Kurz vor 14.30 Uhr streifte die VW-Fahrerin beim Einfädeln vom Beschleunigungsstreifen auf die B3 einen neben ihr befindlichen Volvo-Sattelzug. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!