Polizei, Kriminalität

Lahr - Einkaufsfahrt mit Folgen

20.06.2017 - 12:25:01

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr - Einkaufsfahrt mit Folgen

Lahr - Die Einkaufsfahrt eines 31-Jährigen fand am frühen Montagabend ein unrühmliches Ende. Der Mann war kurz nach 19.30 Uhr mit seinem Motorroller auf den Parkplatz eines Supermarktes in der Hans-Inderfurth-Straße gefahren. Beim Versuch sein Gefährt dort abzustellen, verlor der Mann zu seinem Gleichgewicht auch die Kontrolle über sein Zweirad und kippte samt Vehikel um. Beim Eintreffen der von Zeugen hinzugerufenen Beamten offenbarte sich der Grund des missglückten Abstellmanövers. Deutlicher Alkoholeinfluss dürfte zu dem Sturz geführt haben. Nach Auswertung einer erhobenen Blutprobe droht neben einer Strafanzeige auch ein längeres Fahrverbot.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!