Polizei, Kriminalität

Lahr - Arbeitsunfall

23.05.2017 - 16:46:32

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr - Arbeitsunfall

Lahr - Durch Flex-Arbeiten kam es am Montagnachmittag in der Tullastraße zu einem Unfalll. Ein Mitarbeiter einer dortigen Firma führte mit einem Trennschleifer Arbeiten durch. Aufgrund des Funkenfluges entzündete sich in der Nähe der Inhalt eines Kartons. Beim Versuch den Brand mittels Feuerlöscher zu bekämpfen, verletzte sich der 51-Jährige leicht und wurde zur Versorgung in das Klinikum nach Lahr gebracht. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei waren auch Einsatzkräfte der Feuerwehr vor Ort, welche die Räumlichkeiten entlüfteten.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!