Polizei, Kriminalität

Lahr, A5 - Kleinlaster umgekippt

20.06.2017 - 10:43:44

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr, A5 - Kleinlaster umgekippt

Lahr - Derzeit ist die rechte Fahrspur kurz nach der Anschlussstelle Lahr in Richtung Norden nach einem Unfall verunreinigt und blockiert. Ein Kleinlaster mit Anhänger schaukelte sich kurz vor 7.30 Uhr nach der Auffahrt auf die A5 aus ungeklärter Ursache auf und geriet ins Schlingern. In der Folge schleuderte das Gespann quer über die Fahrbahn und kippte um. Das auf dem Anhänger geladene Baumaterial verteilte sich auf der Fahrbahn, so dass nun Reinigungsarbeiten erforderlich sind. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen in das Klinikum Lahr gebracht werden. Hinter der Unfallstelle hat sich ein Rückstau mit einer Länge von etwa vier Kilometern gebildet. Der Verkehr rollt über den linken Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei. Über die Höhe des Sachschadens kann noch keine Aussage getroffen werden.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de