Polizei, Kriminalität

Lahr, A5 - Achtung Blitzer!

26.09.2017 - 14:01:33

Polizeipräsidium Offenburg / Lahr, A5 - Achtung Blitzer!

Lahr, A5 - Auf der A 5 hatte am Montagabend ein 40-jähriger Mann das Bedürfnis andere Autofahrer im Bereich der Anschlussstelle Lahr vor einer polizeilichen Geschwindigkeitsmessung zu warnen. Hierzu stellte er seinen Ford Focus gegen 18 Uhr auf einem Beiweg ab und hielt vom Grünstreifen aus ein Schild mit der Aufschrift "Radar" in die Höhe. Als eintreffende Beamten ihn aufforderten zu ihnen zu kommen, nahm der Mann die Beine in die Hand und flüchtete. Sein Auto ließ er jedoch mit steckendem Zündschlüssel und offenen Scheiben zurück. Die Polizisten verschlossen das Fahrzeug, hinterließen eine Nachricht und nahmen den Schlüssel mit zur Dienststelle. Wenig später traf der Mann dort ein und konnte seinen Schlüssel abholen. In der kommenden Zeit steht dem Mann ein Bußgeldverfahren ins Haus.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!