Polizei, Kriminalität

Lage. Automarder aktiv.

21.03.2017 - 13:16:39

Polizei Lippe / Lage. Automarder aktiv.

Lippe - Gleich viermal schlugen Automarder zwischen Samstag und Montag in Lage zu. Dabei machten sie teils erhebliche Beute. Am Samstag waren sie in der Bergstraße aktiv. Zwischen 8 Uhr und 21 Uhr öffneten die Täter einen silberfarbenen Ford Focus und klauten daraus ein Mobiltelefon sowie Bargeld. Aus einem auf dem Parkplatz der Musikschule, in der "Lange Straße", abgestellten Dacia Duster konnten die Diebe nichts erbeuten. Es entstand Sachschaden im mittleren dreistelligen Eurobereich. Der Wagen stand dort zwischen Samstag- und Montagabend. Am Sonntagabend knackten die Täter einen blauen Fiat Panda, der zwischen 19 Uhr und 21 Uhr auf dem Sedanplatz geparkt war. Hier stahlen sie eine Sonnenbrille. Schließlich war noch ein silberfarbener VW Crafter das Ziel von Automardern. Dieser war am Montag, gegen 15:30 Uhr, auf dem Kundenparkplatz eines Getränkemarktes an der "Breite Straße" geparkt. Hieraus erbeuteten der oder die Täter zahlreiche Gegenstände im Gesamtwert von zirka 1.000 Euro. Hinweise zu den Autoaufbrüchen, aber auch Ihre verdächtigen Wahrnehmungen in dem Zusammenhang, richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat in Lage unter der Rufnummer 05232 - 95950.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5051 Fax: 05231 / 609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de