Polizei, Kriminalität

Lage. 9-jähriger Junge angefahren.

04.04.2017 - 13:27:02

Polizei Lippe / Lage. 9-jähriger Junge angefahren.

Lippe - Bereits am Montag vergangener Woche (27. März 2017), gegen 18:30 Uhr, ereignete sich auf der Lemgoer Straße ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 9-Jähriger verletzte. Der Junge fuhr, gemeinsam mit einem Freund, auf seinem BMX-Rad auf dem Gehweg der Lemgoer Straße. Auf Höhe der Hausnummer 21 fuhr eine Frau mit ihrem roten Dacia aus einer Hauszufahrt und fuhr gegen das Rad des Jungen. Dieser kam dadurch zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu, die im Klinikum ambulant behandelt werden mussten. Die Frau mit dem Dacia fragt den 9-Jährigen, ob alles in Ordnung sei und setzte ihre Fahrt anschließend fort. Diesen Vorfall soll ein älterer Herr beobachtet haben, der den Jungen auch noch angesprochen hatte. Dieser, aber auch andere Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222-98180 zu melden.

OTS: Polizei Lippe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12727 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12727.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5051 Fax: 05231 / 609-5095 www.polizei.nrw.de/lippe

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!