Obs, Polizei

Ladung nicht gesichert - Monheim - 1706108

23.06.2017 - 16:31:50

Polizei Mettmann / Ladung nicht gesichert - Monheim - 1706108

Mettmann - Am Freitag, dem 23.06.2017 kontrollierten Beamte des Verkehrsdienstes in Monheim einen 28jährigen niederländischen Staatsbürger, der mit seinem "Sattelzug" die "Berghausener Straße" in Richtung Baumberg befuhr. Mit Erschrecken mussten die Polizisten feststellen, dass die geladene 3,4 Tonnen schwere Baumaschine lediglich durch zwei Spanngurte "gesichert" war. Diese waren falsch angebracht und zu allem Überfluss auch noch geknotet. Das Knoten von Spanngurten ist verboten. Darüber hinaus war der 28-jährige Fahrer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt. Zudem musste der 28-Jährige noch vor Ort eine Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren hundert Euro entrichten.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de