Polizei, Kriminalität

Ladendiebstahl

12.11.2017 - 12:46:40

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Ladendiebstahl

Einbeck - EINBECK (jas)

Einbeck, Schwammelwitzer Str. 11

Freitag, 10.11.17, 14.45 Uhr

Am Freitag Nachmittag wurde ein Ladendieb durch den 49-jährigen Detektiven des betroffenen Einzelhandelsgeschäftes dabei beobachtet, wie er mehrere Werkzeuge aus den Auslagen in seinem Hosenbund verstaute und anschließend den Kassenbereich, ohne diese Werkzeuge zu bezahlen, passierte. Der Ladendieb hatte Werkzeuge im Gesamtwert von 475 Euro in seinem Hosenbund versteckt. Bei dem Ladendieb handelte es sich um einen 34-jährigen EU-Ausländer mit Wohnsitz im Bundesgebiet. Weitere polizeiliche Überprüfungen ergaben, dass gegen den Beschuldigten ein europaweiter Haftbefehl vorlag. Zur Vollstreckung des Haftbefehls wurde der Ladendieb festgenommen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Einbeck Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0 Fax: 05561/94978 250 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!