Polizei, Kriminalität

Ladendiebinnen gesucht

25.09.2017 - 11:36:35

Polizeipräsidium Hamm / Ladendiebinnen gesucht

Hamm-Heessen - Nach einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt auf der Ahlener Straße sucht die Polizei zwei unbekannte Diebinnen. Diese steckten am Samstag, 23. September, gegen 14.30 Uhr, mehrere Packungen Rasierklingen in eine Umhängetasche. Anschließend flüchteten sie mit einem Auto mit polnischem Kennzeichen. Die Tatverdächtigen sind zwischen 35 Jahre und 45 Jahre alt. Eine hat lange, rote Haare und trug eine Umhängetasche, ein graues T-Shirt, eine schwarze Jogginghose und einen grauen Kapuzenpullover. Die zweite Unbekannte hat lange, schwarze Haare und trug einen brauen Pullover, einen Rock und rote Schuhe. Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei Hamm an die Telefonnummer 02381 916-0.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!