Polizei, Kriminalität

Ladendieb schlug auf Detektiv ein - Zeugen gesucht

09.10.2017 - 13:32:05

Polizei Wolfsburg / Ladendieb schlug auf Detektiv ein - Zeugen ...

Wolfsburg - Wolfsburg, Porschestraße 07.10.17, 12.50 Uhr

Wegen räuberischen Diebstahls ermittelt die Polizei gegen einen noch unbekannten Ladendieb, der am Samstagmittag in einem Bekleidungskaufhaus in der Innenstadt auf einen 55-jährigen Ladendetektiv mit Fäusten einschlug. Dem Täter gelang die Flucht auf der Porschestraße in Richtung Omnibusbahnhof.

Der 55-Jährige wurde leicht verletzt, konnte aber den Flüchtigen noch kurz verfolgen. Der Täter habe eine braune Jacke mit Kapuze getragen, so der Detektiv. Den Ermittlungen nach hatte der 55-Jährige um 12.50 Uhr in dem Kaufhaus beobachtet, wie der Unbekannte mehrere Kleidungsstücke in eine Tasche packte und den Laden anschließend ohne zu zahlen verlassen wollte. Als er den mutmaßlich Dieb ansprach, wehrte dieser sich sofort mit mehreren Faustschlägen. Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizeiwache unter der Rufnummer 05361-46460.

OTS: Polizei Wolfsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56520 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56520.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg Sven-Marco Claus Telefon: +49 (0)5361 4646 104 E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!