Polizei, Kriminalität

Ladendieb nach Flucht gefasst

07.11.2017 - 13:26:55

Polizeipräsidium Mainz / Ladendieb nach Flucht gefasst

Mainz-Altstadt - Montag, 06.11.2017, 18:10 Uhr:

Zwei junge Männer entwendeten in einer Drogerie in der Schusterstraße mehrere Paar Strümpfe der Marke Tommy Hilfiger. Als das Personal die Tat bemerkte und die beiden ansprach, rannten sie davon. Die Polizei wurde verständigt.

Dank der guten Beschreibung konnten Polizeibeamte im Rahmen der Fahndung einen der flüchtigen Ladendiebe, einen 27-jährigen Mann aus Wiesbaden, auf dem Rebstockplatz antreffen und kontrollieren. Er trug noch zwei Pullover mit Preisetiketten bei sich. Diese stammten aus einer Boutique. Auf seinem Fluchtweg wurde noch eine Tüte aus der Drogerie gefunden, in der sich Diebesgut aus dieser und einer Parfümerie befand. Die entwendeten Gegenstände wurden sichergestellt und den Geschäften zurückgegeben.

Der 27-Jährige ist bereits mehrfach wegen gleichgelagerter Fälle polizeilich in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen laufen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!