Polizei, Kriminalität

Ladendieb mit "Klautasche" festgenommen

04.04.2017 - 14:41:44

Polizei Mönchengladbach / Ladendieb mit Klautasche festgenommen

Mönchengladbach - Am Montagabend, um 19:30 Uhr, ist Mitarbeitern einer Sicherheitsfirma ein junger Mann nach Ladendiebstahl auf der Hindenburgstraße aufgefallen. Als sie den Verdächtigen darauf ansprachen, versuchte dieser zu flüchten und warf dabei einen Teil seiner Diebesbeute weg. Die Sicherheitsleute konnten den Mann ergreifen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Bei dem 21jährigen Tatverdächtigen wurde Diebesgut aus mehreren Geschäften aufgefunden. Er hatte weiterhin eine speziell präparierte "Klautasche" und eine Zange bei sich. Der wegen Ladendiebstahl bereits polizeilich in Erscheinung getretene Beschuldigte wurde festgenommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 21Jährige räumte die Diebstähle bei seiner polizeilichen Vernehmung ein. Er wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen.(ha)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 20 29 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!