Polizei, Kriminalität

Ladendieb im Lebensmittelgeschäft

25.07.2017 - 12:57:08

Polizeipräsidium Mainz / Ladendieb im Lebensmittelgeschäft

Mainz - In einem Lebensmittelgeschäft in der Gonsenheimer Straße meldete der Inhaber am 24.07.2017, 17:45 Uhr, einen aktuellen Ladendiebstahl. Der Ladenbesitzer hatte den Mann zunächst mit einer Likörflasche im Geschäft gesehen, kurze Zeit später war die Flasche verschwunden. Als er den Mann ansprach, händigte dieser sofort eine Dose "Jack Daniels" aus und gab den Diebstahl zu. Als die Polizei im Geschäft eintraf, verweigerte der Beschuldigte, ein 36-jähriger Mann, nach erfolgter Beschuldigtenbelehrung jegliche Aussage zum Sachverhalt. Bei der Durchsuchung der Person und seines mitgeführten Rucksacks wurden weitere Lebensmittel aufgefunden, welche als Diebesgut in Betracht kommen. Die Waren wurden sichergestellt, die Ermittlungen hinsichtlich ihrer Herkunft laufen.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!