Polizei, Kriminalität

Laar: Elfjährigem das Smartphone geraubt - Zeugen gesucht

09.10.2017 - 16:46:38

Polizei Duisburg / Laar: Elfjährigem das Smartphone geraubt - ...

Duisburg - Vier Unbekannte haben am Freitag (6. Oktober) um 15 Uhr einem Elfjährigen im Florapark das Smartphone geraubt. Der Junge ging zuvor mit seinem Handy in der Hand an dem Quartett vorbei. Die Jugendlichen riefen ihn zu sich und drohten ihm mit Schlägen, wenn er ihnen das Smartphone nicht geben würde. Nachdem er es ihnen überlassen hatte, flüchteten die Täter in Richtung Scholtenhof. Die Räuber sind zwischen 14 und 16 Jahre alt. Zwei von ihnen sind 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Einer hatte kurze schwarze Haare, Dreitagebart und trug eine camouflagefarbene Jacke. Der andere war bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt, weiß-blauer Jogginghose und hatte etwas längere braune Haare. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 13 unter 0203 280-0 entgegen.

OTS: Polizei Duisburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/50510 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_50510.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg - Pressestelle - Polizeipräsidium Duisburg Telefon: 0203/2801041 Fax: 0203/2801049

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!