Obs, Polizei

Kutschpferde bei Unfall leicht verletzt

12.07.2017 - 17:56:52

Polizeiinspektion Cuxhaven / Kutschpferde bei Unfall leicht ...

Cuxhaven - Cuxhaven. Am heutigen Mittwochmorgen gegen 8 Uhr gingen die beiden Kutschpferde eines Wattwagens auf der Nordheimstraße durch, rutschten aus und stießen gegen eine Umzäunung. Ein entgegenkommender Autofahrer konnte dem Gespann ausweichen. Die beiden Tiere erlitten leichte Verletzungen und hatten den Rest des Tages "dienstfrei". Nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei saß zum Unfallzeitpunkt eine 17-Jährige auf dem Kutschbock. Die Wattwagenführer benötigen einen besonderen Führerschein. Nach Polizeikenntnis ist die Jugendliche gerade dabei, einen solchen zu erwerben. Bevor der erfahrene Hauptkutscher auf dem Bock war, sollen die Tiere bereits ausgebrochen sein. Das Mädchen blieb unverletzt.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68437 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68437.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Anke Rieken Telefon: 04721/573-404 http://ots.de/Polizeiinspektion_Cuxhaven

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!