Polizei, Kriminalität

Kupferrohrdieb auf frischer Tat ertappt

03.07.2017 - 13:42:04

Polizei Bielefeld / Kupferrohrdieb auf frischer Tat ertappt

Bielefeld - HC/ Bielefeld-Schildesche-

Am Samstag, den 01.07.2017, stahl ein Dieb Kupferrohre von einem Grundstück an der Beckhausstraße. Die Polizei nahm ihn fest.

Gegen 19:45 Uhr bemerkte ein Zeuge einen Mann, der auf der Baustelle an der Beckhausstraße, nahe der Schildescher Straße, hantierte. Der Täter sägte mit zur Hilfenahme einer Leiter Kupferrohre ab. Der Beobachter informierte die Polizei und gab eine Täterbeschreibung sowie die Fluchtrichtung durch. Die eingesetzten Polizisten trafen noch in Tatortnähe auf den Dieb.

Der 62-jährige Bielefelder trug ein circa drei Meter langes Kupferrohr auf seiner Schulter und ging zu Fuß in Richtung Herforder Straße.

Die Beamten stellten seine Personalien fest und fertigten eine Strafanzeige wegen Diebstahls. Das Kupferrohr verblieb auf der Baustelle.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!