Polizei, Kriminalität

Kürten - zwei verletzte Frauen nach Frontalzusammenstoß

24.04.2017 - 15:01:32

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Kürten - zwei verletzte ...

Kürten - Zwei Frauen sind am Montagmorgen (24.04.) auf der Landstraße zwischen Schanze und Spitze verletzt worden.

Eine 28-jährige Bergisch Gladbacherin war mit ihrem Renault gegen 08:40 Uhr in Richtung Schanze unterwegs. Nach eigenen Angaben fühlte sie sich im Bereich Oberblissenbach kurzfristig durch die Sonne geblendet und fuhr dabei in einem Schlenker in den Gegenverkehr.

Dabei kam es zum Unfall mit einem entgegenkommenden Opel einer 58-jährigen Wipperfürtherin. Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass sich der Corsa in den Straßengraben wegdrehte. Der Twingo kam auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Die 28-Jährige erlitt schwere und die 58-jährige leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte beide Frauen in örtliche Krankenhäuser. Beide Autos mussten abgeschleppt werden - der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Straße war für circa 2,5 Stunden voll gesperrt. (rb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!