Obs, Polizei

Kripo ermittelt nach Einbrüchen in Gnadental und Grimlinghausen

18.01.2017 - 14:21:54

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss / Kripo ermittelt nach ...

Neuss - Anwohner des Wacholderwegs in Neuss-Gnadental riefen in der Nacht zu Mittwoch (18.1.) die Polizei. In ihrer Abwesenheit, zwischen Dienstag (17.1.), 12 Uhr und Mittwoch (18.1.), 0:20 Uhr, waren bislang unbekannte Täter in das Einfamilienhaus eingedrungen, indem sie die Terrassentür aufgehebelt hatten. Die Beute der Diebe bestand aus Schmuck und Bargeld.

Einen weiteren Einbruch nahmen die Ermittler der Polizei an der Johanna-Etienne-Straße in Neuss-Grimlinghausen auf. Hier waren Unbekannte durch ein Fenster in die Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses eingedrungen. Nach ersten Erkenntnissen stahlen die Einbrecher drei goldene Ringe. Die Tat geschah am Dienstag (17.1.), zwischen 10 und 22 Uhr.

An beiden Tatorten sicherte die Kripo Spuren, deren Auswertung derzeit noch andauert. Darüber hinaus bitten die Ermittler um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 02131-3000.

Der nächste Termin für eine kostenlose Beratung zum Thema Einbruchschutz findet am 25. Januar, um 18 Uhr, im Beratungsraum der Polizei an der Jülicher Landstraße 178 in Neuss statt. Interessierte melden ihre Teilnahme bitte unter der Rufnummer 02131-300-25514 oder 02131-300-25516 an.

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65851 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65851.rss2

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Jülicher Landstraße 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000          02131/300-14011          02131/300-14013          02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: www.polizei.nrw.de/rhein-kreis-neuss

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!