Polizei, Kriminalität

Kriegsmunition vor Garage explodiert

29.05.2017 - 22:56:38

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis / Kriegsmunition vor Garage ...

HennefAm Montagmittag (29.05.2017) gegen 14.20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei über ein Detonationsgeräusch vor einer Garage eines Einfamilienhauses an der Straße "An der Obstwiese" in Hennef-Hossenberg informiert. Es hatte offenbar eine Explosion in ei - Am Montagmittag (29.05.2017) gegen 15.20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei über ein Detonationsgeräusch vor einer Garage eines Einfamilienhauses an der Straße "An der Obstwiese" in Hennef-Im Siegbogen informiert. Es hatte offenbar eine Explosion in einer Kiste, die vor der Garage abgestellt war, stattgefunden. Während des Feuerwehreinsatzes gab es weitere kleinere Detonationen, wodurch die Garage des Nachbarn in Brand geriet und vollständig ausbrannte. Da weitere Explosionen nicht ausgeschlossen werden konnten, musste die Feuerwehr sich zunächst zurück ziehen. Die Polizei sperrte den Gefahrenbereich weiträumig ab und evakuierte die Anwohner. Verletzte Person gab es nicht. Die Sprengstoffexperten der Polizei wurden hinzu gezogen. Ihre Arbeit dauert derzeit noch an. Nach Einschätzung der Experten musste der Gefahren- und Absperrbereich auf mehr als 100 Meter ausgedehnt werden. Es stellte sich heraus, dass in der 1x1 Meter großen Kiste diverse Granaten aus dem 2.Weltkrieg gelagert waren, die vermutlich durch die Sonnenhitze zur Detonation gelangten. Der 51-jährige Hausbewohner, der nach eigenen Angaben die Munitionsteile auf Trödelmärkte erworben haben will, wurde zwischenzeitlich vorläufig festgenommen. Ihm werden Verstöße gegen das Waffen- bzw. Kriegswaffenkontrollgesetz vorgeworfen. Der entstandene Sachschaden kann derzeit noch nicht abgeschätzt werden. Die evakuierten Anwohner sind in einer nahe gelegenen Schule vorläufig untergebracht. Sie werden von Mitarbeitern der Stadt Hennef betreut und mit Lebensmitteln versorgt. Der Einsatz dauert an, ein Ende ist noch nicht absehbar. Durch die Sperrmaßnahmen kommt es im Bereich Hennef-Im Siegburg zu erheblichen Verkehrsbeeiträchtigungen. Von den Sperrmaßnahmen sind die BAB 560 im Bereich Ausbauende Hennef sowie die angrenzende Bahnlinie betroffen. (Bi)

OTS: Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65853.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rhein-Sieg-Kreis Pressestelle

Telefon: 02241/541-2222 E-Mail: pressestelle@polizei-rhein-sieg.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!