Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Verkehrsunfall mit schwer ...

16.07.2017 - 21:31:29

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Verkehrsunfall mit schwer .... Wesel - Verkehrsunfall mit schwer verletzter Leichtkraftradfahrerin

Wesel - Am Sonntag, dem 16.07.2017 befuhr um 17.54 Uhr eine 24-jährige Frau aus Wesel mit ihrem Pkw die RWE-Straße und wollte an der B 58 nach links in Richtung Innenstadt abbiegen. Hierbei übersah sie ein entgegenkommendes Leichtkraftrad. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 37-jährige Fahrerin des Leichtkraftrades aus Wesel wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt, wo sie stationär verblieb. Es entstand mittlerer Sachschaden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung in Teilbereichen gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!