Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Unbekannter blendete ...

25.09.2017 - 13:42:09

Kreispolizeibehörde Wesel / Wesel - Unbekannter blendete .... Wesel - Unbekannter blendete Autofahrer mit Laserpointer / Sonnenblende verhinderte Schlimmeres

Wesel - Am Samstagabend um 22.32 Uhr befuhr ein 20-jähriger Weseler mit einem Auto die Bislicher Straße in Fahrtrichtung Bislich. Circa 100 Meter hinter dem Ortsausgangsschild Flüren bemerkte der Weseler plötzlich einen grünen Lichtschein in seinem Auto. Offensichtlich versuchte ein Unbekannter, den 20-Jährigen zu blenden. Geistesgegenwärtig klappte er die Sonnenblende hinunter und verhinderte so Schlimmeres. Vor dem Weseler fuhr ein weiteres Fahrzeug, dessen Fahrer als Zeuge für die Straftat in Betracht kommt.

Personen, die Hinweise auf den Unbekannten geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Die Polizei weist daraufhin, dass das Blenden mit Laserpointern unverantwortlich, gedankenlos und gefährlich ist. Außerdem handelt es sich um den Straftatbestand des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und wird zur Anzeige gebracht.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de