Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Voerde-Friedrichsfeld - Handyraub ...

12.11.2017 - 18:16:33

Kreispolizeibehörde Wesel / Voerde-Friedrichsfeld - Handyraub .... Voerde-Friedrichsfeld - Handyraub zum Nachteil einer 19-Jährigen / Zeugen gesucht

Voerde - Eine 19-jährige Frau aus Voerde saß am Samstagabend gegen 19.45 Uhr auf der Treppe vor einem Mehrfamilienhaus an der Bülowstraße. Dabei hielt sie ein Handy in ihrer Hand. Nachdem zunächst zwei Personen an ihr vorbeigegangen waren, kehrte eine Person zurück, schubste sie und entriss ihr das Smartphone. Beide flüchteten anschließend in Richtung der Zufahrt "Schmaler Weg", obwohl die zweite Person an der Tathandlung offensichtlich nicht beteiligt war. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: ca. 190 cm groß, schlank, Stoppelbart, bekleidet mit dunklem Kapuzenpulli und dunkler Jacke. Hinweise bitte an die Polizei in Voerde, Tel.: 02855/96380.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!