Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Voerde - Auffällige Einbrecher ...

07.11.2017 - 16:36:35

Kreispolizeibehörde Wesel / Voerde - Auffällige Einbrecher .... Voerde - Auffällige Einbrecher flüchteten / Polizei sucht Zeugen

Voerde - Bereits am Mittwoch, 18.10.17, gegen 11.15 Uhr, versuchten zwei Unbekannte in einen Bungalow an der Südstraße in Voerde-Friedrichsfeld einzubrechen. Die 77-jährige Hausbewohnerin hörte Bohrgeräusche aus dem Bereich der Kelleraußentreppe und sah zwei Männer die versuchten, die Tür zu öffnen. Nachdem sie diese ansprach, ergriffen die Unbekannten die Flucht.

Beschreibung der Männer:

1. Einbrecher

Circa 40 Jahre alt, groß, blonde Haare, vermutlich blaue Augen, wird als "kugelrund" beschrieben, trug einen knallroten Arbeitsanzug mit langen Ärmeln.

2. Einbrecher

Circa 40 Jahre alt, kleiner als der erste Täter, dunkle Haare.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Voerde, Tel.: 02855 / 9638-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!