Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Mehrere PKW aufgebrochen ...

23.05.2017 - 11:36:37

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Mehrere PKW aufgebrochen .... Moers - Mehrere PKW aufgebrochen und Kennzeichen gestohlen / Polizei sucht Zeugen

Moers - In der Zeit von Sonntag, 20.00 Uhr, bis Montag, 08.10 Uhr, entwendeten Unbekannte die vorderen Kennzeichen (DU-GZ 761 / WES-JP 18) von zwei an der Industriestraße und an der Wittfeldstraße geparkten Fahrzeugen. Von einem weiteren geparkten Auto an der Straße Orsoyer Allee entwendeten die Täter das vordere und das hintere Kennzeichen (DU-CE 1107).

In der Zeit von Samstag, 18.30 Uhr, bis Montag, 09.35 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam nach Einschlagen von Scheiben oder Aufhebeln von Türen in mindestens fünf abgestellte Fahrzeuge an der Kronprinzen-, Schwalben-, Hopfen-, Max-Plank- und Scherpenberger Straße ein. Sie entwendeten Navigationsgeräte, Fahrzeugamaturen, Lenkräder, Bargeld, einen MP3-Player und persönliche Gegenstände.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!