Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Freilaufender Hund ...

17.11.2016 - 17:15:49

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - Freilaufender Hund .... Moers - Freilaufender Hund verursacht Verkehrsunfall / Polizei sucht Zeugen

Moers - Am Mittwoch befuhr eine 56-jährige Frau aus Moers mit einem schwarzen VW Touareg gegen 15.00 Uhr den Genender Weg aus Richtung Galmesweg kommend in Fahrtrichtung Neukirchen-Vluyn. Ein freilaufender, schwarzer Hund, der in etwa die Größe eines Schäferhundes hatte, überquerte unvermittelt die Fahrbahn von links nach rechts. Die Frau wich nach rechts aus und fuhr mit dem Pkw gegen eine Gruppe kleiner Bäume und Büsche. Der unbekannte Hund lief weiter nach rechts und verschwand in Richtung Bahndamm, ein Hundehalter war nicht vor Ort. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf ca. 12.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Moers, Tel.: 02841 / 171-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!