Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - 71-jähriger Fußgänger bei ...

25.09.2017 - 20:01:47

Kreispolizeibehörde Wesel / Moers - 71-jähriger Fußgänger bei .... Moers - 71-jähriger Fußgänger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Moers - Am Montagnachmittag gegen 13:20 Uhr ereignete sich im Kreuzungsbereich der Römerstraße / Gerhardstraße ein schwerer Verkehrsunfall. Eine 60-jährige PKW-Führerin aus Neukirchen-Vluyn beabsichtigte vom Gelände eines Lebensmittelmarktes nach links auf die Römerstraße abzubiegen und übersah dabei einen 71-jährigen Fußgänger aus Moers, der die Römerstraße an der dortigen Ampelanlage in Richtung Gerhardstraße überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der 71-Jährige schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber einer Duisburger Klinik zugeführt. Eine Lebensgefahr kann nicht ausgeschlossen werden. Die 60-jährige Frau erlitt einen Schock. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Römerstraße für ca. 3 Stunden gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!