Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Kreis Wesel - Leitender ...

16.12.2016 - 16:21:06

Kreispolizeibehörde Wesel / Kreis Wesel - Leitender .... Kreis Wesel - Leitender Polizeidirektor Utz Schmidt in den Ruhestand verabschiedet

Kreis Wesel - Nach mehr als 45 Dienstjahren wurde der Abteilungsleiter Polizei, Leitender Polizeidirektor Utz Schmidt, im Rahmen einer Feierstunde am 16.12.2016 von Kreisdirektor Ralf Berensmeier in den Ruhestand verabschiedet.

Im Beisein seiner Familie, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreispolizeibehörde Wesel sowie Vertretern anderer Polizeibehörden würdigte Berensmeier die hervorragende Arbeit des Abteilungsleiters Polizei: "Unter seiner Führung haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in vielen Jahren überzeugende Arbeit geleistet und dabei eine Kreispolizeibehörde geprägt, die bestens aufgestellt und zukunftsorientiert ausgerichtet ist." Der Kreisdirektor führte fort, dass für Schmidt hohes Pflichtbewusstsein, bemerkenswerte Einsatzbereitschaft und die uneingeschränkte Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, selbstverständlich waren.

Nach der Polizeiausbildung sammelte der "Polizist von der Pike auf" seine ersten Praxiserfahrungen beim Polizeipräsidenten Düsseldorf. Nach weiteren Aufgabenbereichen, unter anderem als Fachlehrer an der Landeskriminalschule in Düsseldorf, wurde Utz Schmidt als frisch gebackener Polizeirat am 28. Juni 1991 Leiter der Kriminalgruppe 3 in Bochum. Parallel dazu kümmerte er sich um den polizeilichen Nachwuchs mit einem Lehrauftrag für die Fachhochschulen für öffentliche Verwaltung in Duisburg und Dortmund.

Bevor Schmidt 2009 ins Ministerium für Inneres und Kommunales wechselte, sammelte er bereits fünf Jahre Erfahrung als Abteilungsleiter Polizei im Kreis Viersen. Mit Wirkung vom 01.11.2012 versah Utz Schmidt seinen Dienst bei der Kreispolizeibehörde Wesel.

Mit dem Leitenden Polizeidirektor Utz Schmidt geht ein Polizist in den wohlverdienten Ruhestand, der in den letzten 45 Jahren die Veränderung in der Polizei nicht nur begleitet, sondern mit geprägt hat.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!