Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - Verkehrsunfall mit ...

24.01.2017 - 21:56:27

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - Verkehrsunfall mit .... Dinslaken - Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Fußgänger

Dinslaken - Am Dienstagnachmittag gegen 17:20 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Bahnhofsplatz / Wilhelm-Lantermann-Straße in Dinslaken. Ein Linienbus fuhr vom Busbahnhof kommend auf den genannten Kreuzungsbereich zu. Kurz vor Erreichen der Kreuzung betrat ein 74-jähriger Fußgänger vom Gehweg kommend die Fahrbahn. Der Fußgänger wurde frontal vom Linienbus erfasst und lebensgefährlich verletzt. Der 47-jährige Busfahrer sowie eine weitere Zeugin erlitten einen Schock. Der Bahnhofsplatz war für die Dauer der Unfallaufnahme bis 19:15 Uhr gesperrt.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Leitstelle Telefon: 0281 / 107-1122 Fax: 0281 / 107-1130 E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!