Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - Mehrere Diebstähle aus ...

11.04.2017 - 10:01:44

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - Mehrere Diebstähle aus .... Dinslaken - Mehrere Diebstähle aus Kraftfahrzeugen / Die Polizei sucht Zeugen und gibt Tipps

Dinslaken - Gelegenheit macht Diebe. Unbekannte nutzten am Dienstag, zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr, eine passende Gelegenheit zum Diebstahl aus. Sie stahlen aus unverschlossen abgestellten Kraftfahrzeugen Bargeld und persönliche Gegenstände. Die Fahrzeuge parkten an den Straßen Rilkeweg, Dianastraße und Hünxer Straße. In diesem Zusammenhang weist die Polizei daraufhin, dass auch bei kurzem Abstellen die Kraftfahrzeuge verschlossen werden müssen, um sich vor Diebstahl zu schützen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!