Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - 90-Jährige wird Opfer ...

05.10.2017 - 11:26:42

Kreispolizeibehörde Wesel / Dinslaken - 90-Jährige wird Opfer .... Dinslaken - 90-Jährige wird Opfer einer Straftat / Polizei sucht Zeugen

Dinslaken - - Am Mittwochmittag gegen 12.25 Uhr kam ein 73-jähriger Dinslakener einer 90-jährigen Frau aus Dinslaken zu Hilfe, als er diese mit einem Fahrrad auf dem Verbindungsweg (Schanzenpfad), zwischen der Straße Im Nist und der Schanzenstraße, liegend bemerkte. Ein Unbekannter kniete bei der Frau und sprach sie mit "Madame, Madame" an. Dieser entfernte sich mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung, als der 73-Jährige zu der Frau eilte. Der Unbekannte entwendete hierbei offenbar eine schwarze Handtasche der 90-Jährigen. Nachdem weitere Personen erschienen und Erste Hilfe leisteten, brachte ein Rettungswagen die Dinslakenerin in ein Krankenhaus, in dem sie stationär verblieb.

Beschreibung des Unbekannten:

25 - 35 Jahre alt, schlanke Gestalt, trug dunkle Kleidung, südländisches Aussehen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Dinslaken, Tel.: 02064 / 622-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Wesel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65858 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65858.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel Pressestelle Telefon: 0281 / 107-1050 Fax: 0281 / 107-1055 E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de https://wesel.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!