Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Tönisvorst: Fahrradfahrer wird ...

20.06.2017 - 13:59:52

Kreispolizeibehörde Viersen / Tönisvorst: Fahrradfahrer wird .... Tönisvorst: Fahrradfahrer wird bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Tönisvorst - Am Montag, gegen 19:15 Uhr, ereignete sich auf der Willicher Straße in St. Tönis ein Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzt wurde. Der 17-jährige Tönisvorster fuhr mit seinem Rad auf der Willicher Straße Richtung Ortsausgang und wurde an der Kreuzung Benrader Straße von einem Pkw erfasst. Der Fahrer, ein 58-jähriger Krefelder, fuhr von der Benrader Straße geradeaus in die Dammstraße und achtete dabei nicht auf den Radfahrer. Im Kreuzungsbereich stießen beide Fahrzeuge zusammen. Der 17-jährige, der keinen Helm trug, stieß zunächst mit dem Kopf gegen ein weiteres Auto, das an der Kreuzung wartete, und fiel dann auf die Straße. Glücklicherweise wurde der 17-jährige nur leicht verletzt. Er wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. /wg (783)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!