Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Nettetal-Leuth: ...

11.04.2017 - 13:21:33

Kreispolizeibehörde Viersen / Nettetal-Leuth: .... Nettetal-Leuth: Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden

Nettetal-Leuth - Am Montag, gegen 17:00 Uhr, verursachte ein Lkw auf dem Deller Weg in Nettetal-Leuth einen Verkehrsunfall und flüchtete. Eine Sattelzugmaschine mit belgischem Kennzeichen wendete vor dem Tor einer Firma auf dem Deller Weg. Der Auflieger, der möglicherweise ein spanisches Kennzeichen hatte, beschädigte dabei die elektrische Schließanlage des Tores. Der Fahrer des Sattelzuges setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der entstandene Schaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro. Hinweise auf den unfallflüchtigen Sattelzug erbittet das Verkehrskommissariat Viersen unter der Rufnummer 02162/377-0. /wg (459)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!