Obs, Polizei

Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Viersen: ...

21.04.2017 - 15:46:38

Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Viersen: .... Kreis Viersen: Informationsveranstaltung der Polizei Viersen zur Einstellung 2018

Kreis Viersen - Wer ab September 2018 in Nordrhein-Westfalen Polizistin oder Polizist werden will, kann sich ab dem 01. Juni 2017 bis zum 30. September 2017 online bewerben. Im Jahr 2018 werden 2000 junge Menschen die Chance bekommen, als Polizeianwärterinnen und -anwärter einen sicheren Beruf mit täglich neuen Herausforderungen im Team der Polizei NRW zu ergreifen. Die Polizei NRW setzt verstärkt auch auf junge Leute mit Zuwanderungshintergrund. Sie besitzen durch ihre Sprachkenntnisse und kulturellen Hintergründe besondere Kompetenzen und diese werden immer wichtiger für die Polizei. Voraussetzung für eine Bewerbung sind Abitur oder die vollständige Fachhochschulreife. Doch nicht nur mit diesen Schulabschlüssen kann man sich bewerben, sondern auch ein Meisterbrief im Handwerk oder eine abgeschlossene mindestens zweijährige Berufsausbildung mit anschließender beruflicher Tätigkeit von wenigstens drei Jahren ebnen den Weg zum Studium bei der Polizei NRW.

Zum Beginn des Bewerbungszeitraums führt der Personalwerber der Kreispolizeibehörde Viersen, POK Lars Golder, in den Polizeiwachen des Kreises Informationsveranstaltungen zum Polizeiberuf und dem Bewerbungsverfahren durch.

Folgende Termine sind zunächst vorgesehen: Montag, 08.05.2017, um 17:00 Uhr - Polizeiwache Viersen, Lindenstraße 50, 41747 Viersen Dienstag, 09.05.2017, um 17:00 Uhr - Polizeiwache Kempen, Am Bahnhof 8, 47906 Kempen Montag, 29.05.2017, um 17:00 Uhr - Polizeiwache Nettetal, Am Rathaushof 5, 41334 Nettetal Dienstag, 30.05.2017, um 17:00 Uhr - Polizeiwache Willich, Grabenstraße 2, 47877 Willich

Anmeldungen zu den Veranstaltungen bitte unter der Rufnummer 02162/377-4111 oder per Email: Personalwerbung.Viersen@polizei.nrw.de .

Polizei NRW - Genau mein Fall! www.genau-mein-fall.de /wg (492)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!