Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Viersen: Mehr Sicherheit ...

16.03.2017 - 18:12:11

Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Viersen: Mehr Sicherheit .... Kreis Viersen: Mehr Sicherheit für Radfahrer: Polizei überwacht die Geschwindigkeit

Kreis Viersen - Bereits zum zweiten Mal in dieser Woche überwachte die Polizei an ausgewählten Kontrollstellen im Kreisgebiet die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit. Das Ziel der Kontrollen am Dienstag war nicht nur das konsequente Verfolgen festgestellter Verstöße. Das rücksichtsvolle Verhalten im Straßenverkehr, insbesondere gegenüber Radfahrern, hilft, Unfälle zu vermeiden. Daran erinnert die Polizei immer wieder. Vor allem bei den Autofahrern, die am Dienstag angehalten wurden. An den Kontrollstellen wurden 40 Fahrer und Fahrerinnen daran erinnern, als ihnen vor allem wegen überhöhter Geschwindigkeit ein Verwarnungsgeld angeboten wurde. Insgesamt stellte die Polizei über 230 Geschwindigkeitsverstöße fest. Zehnmal musste die Polizei eine Ordnungswidrigkeitenanzeige fertigen. In drei Fällen droht den betroffenen Fahrzeugführern ein Fahrverbot. Achten Sie auf schwächere Verkehrsteilnehmer. Passen Sie Ihre Geschwindigkeit an und helfen Sie so, Unfälle zu verhindern! /wg (328)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!