Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Viersen: EK Albatros ...

12.04.2017 - 16:46:39

Kreispolizeibehörde Viersen / Kreis Viersen: EK Albatros .... Kreis Viersen: "EK Albatros" Fortschreibung 8: Eine Zwischenbilanz

Kreis Viersen - Pressemeldung der Polizei Mönchengladbach: Wie bereits mehrfach berichtet, fahndet die EK Albatros derzeit mittels Übersichtsaufnahmen nach Eigentümern von Beutestücken, die aus Wohnungseinbruchsdiebstählen stammen. Zu Fahndungsbeginn waren rund 1.800 sichergestellte und noch nicht zugeordnete Gegenstände erfasst und ausgestellt worden. Seit dem Beginn der Veröffentlichung der Übersichtsbilder konnte die EK Albatros mit Hilfe der eingegangenen Meldungen schon rund 180 Beutestücke zuordnen. Damit bekamen die Einbruchsopfer nicht nur ihr Eigentum zurück, sondern es konnten auch Tatorte über dieses Beweismittel der festgenommenen Einbrecherbande zugeordnet werden. Die "EK Albatros" sucht weiterhin nach Eigentümern, auch heute werden hiermit wieder drei Übersichtsaufnahmen veröffentlicht.

Geschädigte, die ihr Eigentum wiedererkennen, melden sich bitte per Email unter EKAlbatros.Moenchengladbach@polizei.nrw.de oder telefonisch zu Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02161-292546. Die Polizei bittet ausdrücklich darum, sich auch dann zu melden, wenn Eigentum wiedererkannt wird, das keinen hohen materiellen oder ideellen Wert hat, da hierüber die Beweismittel und somit die Tätergruppierung der Tat zugeordnet werden können.(cw) Newsroom: http s://urldefense.proofpoint.com/v2/url?u=http-3A__www.presseportal.de_b laulicht_nr_30127&d=DwIDAw&c=3wq_YRMbvWljg0xTqfh6LT2rEeVT5HCYYY8mH1Yb 2Zo&r=S5whK9cCe5QuU7BOpElub-7RftSQtv4ywficKk77vRCyaxh73JLj0bo6uJP7Pg2 J&m=BCANTO-uG3Gs97Go3qWoBx7OMaBo4Spyb6XY7S2oVqk&s=B9xFHGXILXPzXVxj1AK u4gSn95qM8msSSEYJQACvNAs&e= newsroom via RSS: https://urldefense.proo fpoint.com/v2/url?u=http-3A__www.presseportal.de_rss_dienststelle-5F3 0127.rss2&d=DwIDAw&c=3wq_YRMbvWljg0xTqfh6LT2rEeVT5HCYYY8mH1Yb2Zo&r=S5 whK9cCe5QuU7BOpElub-7RftSQtv4ywficKk77vRCyaxh73JLj0bo6uJP7Pg2J&m=BCAN TO-uG3Gs97Go3qWoBx7OMaBo4Spyb6XY7S2oVqk&s=Cao_bcz5Tq3WvlYhj_eQaAx60Ai YYbzkXqTqI7fwxKI&e=

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle Telefon: (21 61) 292020 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de /wg (466)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!