Polizei, Kriminalität

Kreispolizeibehörde Viersen / Brüggen: Fahrradfahrer verletzt ...

24.08.2017 - 14:07:00

Kreispolizeibehörde Viersen / Brüggen: Fahrradfahrer verletzt .... Brüggen: Fahrradfahrer verletzt sich bei Unfall schwer - Polizei prüft Unfallflucht

Brüggen - Am Mittwoch, gegen 17:15 Uhr, stürzte ein Radfahrer auf einem Feldweg und verletze sich dabei schwer. Der 79-jährige E-Bike-Fahrer aus Brüggen fuhr auf dem Feldweg neben der Wildor-Hollmann-Straße aus Richtung Herrenlandstraße in Richtung Swalmener Straße. Auf dem Feldweg kam ihm ein beiger Mercedes SUV entgegen. Der Senior bremste, fuhr an den Fahrbahnrand und wollte von seinem Rad steigen, um den Pkw passieren zu lassen. Dabei stürzte er in den Grünstreifen neben dem Feldweg und verletzte sich dabei schwer. Zur stationären Behandlung wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Der beige SUV fuhr weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei prüft nun das Vorliegen einer möglichen Verkehrsunfallflucht. /wg (1066)

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65857 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65857.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Pressestelle Wolfgang Goertz Telefon: 02162/377-1192 E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!